Datenschutz

Allgemeines

Ich, Angelika Hager, halte mich bei der Verwendung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten an das geltende Datenschutzrecht. Mit dieser Erklärung informiere ich Sie über Art, Umfang und Zweck der von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über die Ihnen als betroffene Person zustehenden Rechte.

Bestimmte im Rahmen dieser Mitteilung verwendete Begriffe haben folgende Bedeutung:DSGVO ist eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ab 25.05.2018 anzuwenden ist.

Personenbezogene Daten beziehen sich auf Informationen, die einer identifizierten oder direkt oder indirekt identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Zu den pbD gehören unter anderem Name, Anschrift (einschließlich Rechnungs- und Lieferadresse), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontoinformationen, Geburtsdatum, von Behörden ausgestellte Daten (z.B. Führerscheinnummer, Personalausweisnummer, Reisepassnummer). Betroffene Person ist jene natürliche Person, deren pbD verarbeitet werden.

Datenverarbeitung ist jegliche Handhabung pbD, beginnend mit ihrer Erhebung, über das Ordnen, Verändern, Auswerten, Abfragen, Übermitteln und Gespeichert-Halten bis zu ihrer Löschung.

Inhalte und Verlinkungen

Chakrawerkstatt/Angelika Hager prüft und aktualisiert die Informationen auf dieser Webseite ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Das Herstellen von Verbindungen zu derartigen Websites erfolgt auf eigene Gefahr. Angelika Hager ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Von mir verarbeitete personenbezogene Daten

Ich erhebe, verarbeite und nutze Ihre pbD nur mit Ihrer Einwilligung bzw. Beauftragung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken, oder wenn eine andere rechtliche Grundlage vorliegt; dies jedenfalls unter Einhaltung des geltenden Datenschutzrechtes.